zum Hauptinhalt

Preisreduktion Erdgas/Biogas per 1. April 2019

25. März 2019

Nachdem auf Anfang des Jahres der Gaspreis erhöht werden musste, kann dieser per 1. April 2019 wieder reduziert werden. Es resultiert eine Reduktion per 1. April 2019 um 0.32 Rappen pro Kilowattstunde. Der Grundpreis und die CO2-Abgabe bleiben unverändert.

Preisreduktion Erdgas/Biogas per 1. April 2019

Aufgrund gesunkener Erdgasbeschaffungskosten sinkt der Gaspreis per 1. April 2019 um 0.32 Rappen pro Kilowattstunde (inkl. MwSt.). Der Grundpreis und die CO2-Abgabe bleiben unverändert. Bei einem Jahresverbrauch von 20'000 kWh, was einem mittleren Verbrauch und einem Heizöl-Äquivalent von knapp 2’000 Litern entspricht, sinkt der Preis (inkl. Biogas, CO2-Abgabe und MwSt.) von 11.37 Rp. / kWh auf 11.04 Rp. / kWh. Dies entspricht einer Reduktion von 2.8 Prozent. Wynagas mischt dem Erdgas standardmässig 10 Prozent Schweizer Biogas bei. Das Biogas wird ausschliesslich aus Abfall-/Reststoffen produziert, so auch auf der Kläranlage in Reinach, wo das Klärgas aufbereitet und ins Netz der Wynagas eingespeist wird.

Das von Wynagas an der Landi-Tankstelle in Reinach gelieferte Erdgas als Treibstoff enthält derzeit 20 Prozent Biogas.